BSC Victoria Naunhof e.V.

Bundesnotbremse

Liebe Mitglieder,

die Bundesnotbremse ist in Kraft und die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die nächste Zeit sind somit jetzt klarer. Im Landkreis Leipzig Land ist die Inzidenz über 100 und wird es auch noch eine Weile sein. Somit ist Vereinsport für unsere Sportarten und Übungsgruppen weiterhin nicht möglich.
Deswegen verlängern wir die Maßnahmen, die wir vereinsintern gefahren haben, um einen weiteren Monat. Die genauen Maßnahmen stehen unten aufgelistet.
Wir hoffen ihr könnt trotz der Einschränkungen des Vereinsleben individuell aktiv bleiben und dass wir … (weiterlesen)


Rehasport im BSC Victoria Naunhof – wir starten wieder !!!

Nachdem wir uns im Verein dazu entschieden haben, zum Schutz unserer Sportlerinnen und Sportler den Reha- und Gesundheitssport vorübergehend einzustellen, wollen wir ein Comeback in den Alltag des Rehabilitation- und Gesundheitssportes wagen.

Ausgerüstet mit einen Hygienepacket und einem großen Packet an Vorfreude alle Sportlerinnen und Sportler wieder begrüßen zu dürfen, sind wir vorbereitet.

Um nicht in Übermut zu verfallen gibt es kleines Rahmenwerk, welches uns alle schützen soll.

  • Mund-Nase-Schutz (wie bereits bekannt)
  • Handhygiene, Husten- und Nießhygiene (wie bereits bekannt)
  • Abstand 1,5 –
(weiterlesen)

Wir bleiben am Ball!

Naunhof. Lang, lang ist es her, dass die Handball-Damen des BSC Victoria Naunhof in der Bezirksliga auf Punktejagd gegangen sind. Die LVZ sprach mit Abteilungsleiter Eric Herrmann und Damen-Trainer Mathias Pfütze

Können Sie sich noch an das letzte Punktspiel erinnern?

Herrmann Am 1. November haben wir in Leipzig bei der SG MoGoNo mit 27:16 gewonnen. Die Saison war insgesamt bis zum zweiten Lockdown top, die Mannschaft hat alle bestrittenen Spiele siegreich gestalten können.

Welchen Anteil daran hatte die Vorbereitung?

Pfütze Sicherlich keinen … (weiterlesen)


Rehabilitationssport in der Pandemie

Bereits seit dem vergangenen Jahr haben wir für unsere Mitglieder und Rehasportler den Weg der Sicherheit gewählt. Das Zusammenkommen in Gruppen mit Menschen aus mehreren Haushalten, erschien uns zu risikoreich und wir haben im Verein entschieden den Rehasport solange auszusetzen, bis eine akzeptable Inzidenz erreicht ist. Dies sollte auch ein Weihnachtsfest in der Familie ermöglichen, denn dieses Zusammenkommen steht über jeder Vereinsaktivität. Wir unterstützen das Familienleben unserer Mitglieder und Rehasportler.


In der Zwischenzeit versorgten wir unsere Mitglieder über unseren Weihnachtskalender mittäglichen Übungen … (weiterlesen)


Corona-Update Januar

Hallo liebe Mitglieder,

wir hoffen ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht und wünschen euch vor allem Gesundheit. Da die Beschränkungen der Landesregierung, des Landkreises und der Stadt nicht langfristig zu planen sind, müssen wir unseren monatlichen Rhythmus beibehalten und euch über folgendes informieren: Die Maßnahmen im Zusammenhang mit der SARS-Cov2-Pandemie in unserem Verein werden bis einschließlich 7. Februar verlängert. Was das genau bedeutet steht weiter unten.Wir hoffen ihr könnt trotz der Einschränkungen des Vereinsleben aktiv bleiben und dass wir uns bald … (weiterlesen)