BSC Victoria Naunhof e.V.

…Ohne Krimi geht…

BSC Victoria Naunhof – SV Roland Belgern 23:26 (6:15)

Ein Handballspiel der MJA der BSC Victoria Naunhof und des SV Roland Belgern ist immer ein Krimi. So auch dieses Mal.

Aufs allgemeine Abtasten wurde verzichtet. Schließlich kannte man sich aus so einigen Begegnungen. Das Ziel war ein Sieg. So landete denn auch Alex nach nur 42 Spielsekunden den ersten Treffer für Naunhof. Die Abwehr stand und fand in Patrik immer wieder den sicheren Schlusspunkt. Belgern brauchte knapp 3 Minuten länger um zu (weiterlesen)


…Wenn Handballnachwuchs Sonntags eine Halle sucht… 

HSG Rückmarsdorf – BSC Victoria Naunhof 58:25

Am späten Sonntagabend machte sich Naunhofs MJA auf zum Pokalspiel nach Leipzig. Dank einem fragwürdig funktionierenden Navi suchten wir erst einmal die Halle. Schlussendlich lotste uns dann Thomas Gebauer sicher zum Ziel und vor´ s nächste Problem. Parkplätze = gleich Fehlanzeige. Was war denn da los?

Des Rätsels Lösung dann in der Halle.

Ein Pokalhalbfinale sammelte Massen an Zuschauern in, vor der Halle und halt auch auf den Parkplätzen. So einen Zuschaueransturm wünsche (weiterlesen)


Keine Punkte im Abstiegskampf

Burgstädter HC – BSC Victoria Naunhof 21:16 (10:8)

Im Jahr 1077 fürchtete König Heinrich um seine Krone. Um seine Lage zu verbessern, musste er, ob er wollte oder nichtpersönlich Papst Gregor, der sich zu diesem Zeitpunkt auf der Burg Canossa aufhielt, sprechen. Auch heute noch bleibt vielen der Gang nach Canossa nicht erspart. Zum Beispiel reisten Naunhofs Handballdamen zum Burgstädter HC, um ihre Ausgangslage in der Verbandsliga West zu verbessern. Was ihnen allerdings nicht gelang. 

Das Spiel (weiterlesen)


„Unterkühltes Handballfest“

BSC Victoria Naunhof – Leipziger SV Südwest  19:12  (7:7)

Ferienstart und Grippewelle sind keine guten Vorzeichen und werden von Trainern zu Recht gefürchtet. So zu spüren am 08.02.2015. An diesem Sonntag zur besten Frühstückszeit trafen die Mädels um Trainerin Claudia Müller auf das Team des LSV Südwest.

In gut gekühlter Halle klärte sich auch gleich das Problem der „zahlreich“ angetretenen Spielerinnen. Für beide Teams konnten nur 6 Mädels auflaufen. 

Zumindest von den BSC Mädels wussten wir, dass einige von ihnen eigentlich das (weiterlesen)


BSC-Damen halten lange mit

Bild 115BSC Victoria Naunhof – HSG Rückmarsdorf 23:28 (11:14)

Die Handballdamen des BSC Victoria Naunhof jubelten zuletzt über den 29:22-Sieg im Heimspiel gegen Raschau-Beierfeld. Am Sonnabend lieferten sie dem aktuellen Tabellenführer HSG Rückmarsdorf im Heimspiel der Verbandsliga West einen beherzten Kampf. Mit zwei Punkten wurde er aber nicht belohnt. Die immer noch verlustpunktfreien HSG-Damen verteidigten mit 28:23 ihre Tabellenführung.

Die HSG-Damen legten 1:0 vor. Danach vernagelten die gut abgestimmten Abwehrreihen beider Teams erst einmal ihre Tore. Aber die Rückmarsdorferinnen hatten im Abschluss mehr … (weiterlesen)