BSC Victoria Naunhof e.V.

Spaß, Sport und Spiel und ein neuer Teilnehmerrekord zur 18. Naunhofer Weihnachtspyramide

Bild (26)Am 28.12.2014 fand traditionell zum Jahresende die vom BSC VICTORIA Naunhof, diesmal in der 18. Auflage veranstaltete Naunhofer Weihnachtspyramide statt. Fast 150 Kinder in 17 Teams aus 8 Vereinen fanden sich in der Naunhofer Parthelandhalle ein. Ganz weit zurück musste man in der Chronik blättern um Vergleichbares zu finden. Es gelang nicht. Doch das Org-Team mit Iris Teichert, Steffi Prauser und Rainer Burgold nahm die Herausforderung an. Gewertet wurden in den Altersklassen Mini (bis 8 Jahre) und E-Jugend mix (9 – 10 Jahre). Pünktlich um 10:00 Uhr wurde die Pyramide durch Vereinspräsident Prof. Dr. Peter Porsch eröffnet. Im Anschluss daran folgte eine kräftige Erwärmung für alle. Und dann folgten die Spiele, doch vorher mussten sich die Teams erst das Anwurfrecht erkämpfen, denn die Schiedsrichter hatten wie jedes Jahr keine Münzen parat, aber es gibt immer noch die dicken Taue aus der Erstauflage. So wurde das Anwurfrecht durch Tauziehen erkämpft.

Auf zwei Spielfeldern nebeneinander wurden dann parallel die Spiele ausgetragen. Manch einer machte sich schon darauf aufmerksam, später einmal bei den Großen mitspielen zu wollen, andere hatten scheinbar zum ersten Mal den Ball in der Hand. Aber egal, wenn der Ball im Tor war, wurde gejubelt, und wenn nicht, war´s auch nicht schlimm, Hopsburg, Glücksrad und jede Menge Spielgeräte standen ja hinter der Tribüne bereit. Nach fast 5 Stunden waren alle Spiele gespielt und es konnten die Sieger geehrt werden. Aber es waren alle Sieger, jeder konnte einen Preis mit nach Hause nehmen und hatte einen tollen Sporttag.

Den Wettbewerb der Minis gewannen die Kinder vom SC Markranstädt I,
vor den Teams von SC Markranstädt II, VfB Bischofswerda, HSV Mölkau-Die Haie, TSV 1896 Reichardtswerben, TSG Schkeuditz und dem BSC VICTORIA Naunhof.
In der E-Jugend gewann das Team vom TSV 1896 Reichardtswerben vor dem HSV Mölkau-Die Haie I, HSV Mölkau-Die Haie II, SSV Heidenau, SC DHfK II, SC DHfK I, HSG Rückmarsdorf, VfB Bischofswerda und BSC VICTORIA Naunhof I und II.

Der BSC Victoria Naunhof e.V. bedankt sich in diesem Zusammenhang beim Org.-Team, den Schieds- und Kampfrichtern, des Kantinen- und Kuchenteams, besonders beim Freien Gymnasium Naunhof für die logistische Unterstützung, den vielen „Aufpassern“ von den Mannschaften des BSC und unseren zahlreichen Sponsoren wie Autohaus Balzer, Friseursalon Hase, Helfer Hörsysteme Naunhof, Schreibwaren & Buchhandlung Seidel, DAH Eichstädt Klinga, Naunhofer Wohnbau GmbH, Raiffeisenbank Grimma, Sparkasse Muldental, Geschäftsstelle Naunhof, Engel-Apotheke und der Volks- und Raiffeisenbank Muldental,
ohne die das Turnier kaum durchführbar wäre.

Zum Abschluss noch ein herzliches Dankeschön an all die mitgereisten Eltern und Großeltern für die beeindruckendete Kulisse und euerer Fairness gegenüber den gegnerischen Mannschaften und den Schiedsrichtern.

Wir wünschen Euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015 und wir würden Euch alle gern wieder zur 19. Weihnachtspyramide begrüßen.