BSC Victoria Naunhof e.V.

… Hummelpower die 4. …

Am 22.10.16 trafen unsere Hummeln auf das Team des SV Lok Leipzig Mitte. Wieder einmal konnten wir Trainer auf eine vollbesetzte Bank zurückgreifen. Nach dem am Vorwochenende erfolgreich abgeschlossenen Trainingscamp waren Spieler und Trainer gleichermaßen motiviert.

02_img-20161027-wa0006

Auch der diesmal nicht ganz so offensichtliche Größenunterschied zwischen den Teams machte Mut. So startete die Hummeln HZ1 mit Tempo, Ballgewinn und Sturm aufs gegnerische Tor. Einzig der Torwurf gelang nicht. Im Gegenzug konnte aber Lok Leipzig die 3 ersten Treffer landen. Aufgeben?

Nicht unsere Hummeln! … (weiterlesen)


Volle Bolle!

BSC Victoria Naunhof – Bornaer HV 09        15:4 (27:15)
Mit einer hervorragenden Leistung und vor allem einer überragenden ersten Halbzeit sicherten wir Naunhofer uns den ersten Saisonsieg. Mit dem Gegner aus Borna erwartete uns auch kein leichter Gegner, doch an diesem Spieltag gelang es uns einfach das Spielgeschehen jederzeit in unseren Händen zu behalten.
Nach einem kurzen ausgeglichenen Anfang spielten wir uns vor allem in der Abwehr und im Zusammenspiel mit unserem Torhüter Niklas quasi in einen Rausch. Auf intensivste Weise wurde
(weiterlesen)

Die Roten Teufel“ gegen MoGoNo Leipzig I

Am Samstag, den 22.10.2016 war ein ganz besonderer Tag für die Handballer in Naunhof.

ALLE Mannschaften des Vereins traten zu Heimspielen in der Parthelandhalle an.

Die erste Mannschaft des Tages waren unsere „Roten Teufel“.

20161022_094456

Das zweite Heimspiel für sie wurde 9:45 Uhr gegen die erste Mannschaft von Motor Gohlis Nord aus Leipzig angepfiffen. Als Schiedsrichter durften wir Uwe Schneider und Lucas Hanke begrüßen.

Die aufgeregten, aber doch hoch motivierten Teufel, mussten jedoch nach 1min 15 den ersten Gegentreffer hinnehmen. Auch die … (weiterlesen)


Testversuch Trainingscamp zum Erfolg gemacht

Am 15.10.2016 starteten die Naunhofer Hummeln gemeinsam mit den Jungs der Jugend B erstmals in unser neues Projekt, dem Ferien-Trainingscamp. Wir Trainer blickten mit ein wenig Bauchgrummeln auf den vor uns liegenden sportlichen Tag. Spielt das Wetter mit, damit wir den geplanten Außenteil auch absolvieren können? Kommen überhaupt genügend Kids zusammen? Geht unser Plan auf und machte es genug Freude, um es fortzuführen?

Unsere Sorgen erwiesen sich als unnötig. 

dscn3458

Egal ob Erwärmung, kräftezehrender Tribünenlauf, Abwehrtraining oder Konter-Lauftraining. Es gab kein Murren. Sowohl … (weiterlesen)


Tabellenführung getauscht: Naunhof II geht gegen Belgern unter

In einem hart umkämpften Spiel könnte es der Endstand sein, am Samstag war es der Halbzeitstand: mit 9 zu 23 gingen unsere Jungs der Zweiten Herren in die Kabine.

Herausgespielt hatte sich diesen sehr deutlichen Zwischenstand die erste Herrenmannschaft des SV Roland Belgern, die am fünften Spieltag in der Parthelandhalle zu Gast war. Für die wenigen Beobachter, die sich zum Spiel in der Halle eingefunden hatten, zeichnete sich das schon vor dem Spiel ab. Unsere von Ausfällen gezeichnete Truppe kam erst spät … (weiterlesen)