BSC Victoria Naunhof e.V.

Die erfolgreiche Serie hält weiter an 

BSC Victoria Naunhof – HSG Rückmarsdorf II           29:19 (14:8)

Auswärtssieg

Auswärtssieg

Mit breiter Brust konnten wir zum Auswärtsspiel am vergangenen Wochenende nach Leipzig reisen, um gegen die Mannschaft der HSG Rückmarsdorf anzutreten – immerhin lag hinter uns eine Serie von 5 Siegen in Folge. Dennoch waren wir aus den Vorsaisons gewarnt und hatte nicht immer einfache oder gelungene Spiele gegen die Gastgeber abgeliefert. Bedeutete also neben der breiten Brust auch mit einem kühlen Kopf und einer klaren Sicht auf zu treten. Nach einem abwartenden Anfang ging es dann auch wieder gut für uns los. Nach und nach konnten wir immer höher in Führung gehen. Es lief zwar nicht alles komplett rund, nicht jeder hundertprozentige Chance wurde genutzt und über das gesamte Spiel gab es einige Fehlwürfe und technische Fehler, doch wie schon in den vergangenen Spielen überzeugte vor allem überwiegend unsere Deckungsarbeit. Diese führte zu gerade einmal 8 Gegentoren in Durchgang, wobei man hätte davon eventuell sogar noch das ein oder andere hätte verhindern können. Nichts desto trotz gingen wir mit einer 6 Tore-Führung in die Halbzeit.

In der Halbzeitpause wurden Details besprochen, allerdings wusste alle, dass es man einfach weiter unser Spiel durchziehen musste, um die zwei Punkte zu sichern und mit in heimische Gefilde zu nehmen.  Nach einer kurzen Abtastphase zogen wir die Zügel für einige Minuten merklich an. In dieser Phase gelang es uns, von 16:12 auf 22:12 davon zu ziehen, was in diesem Moment die Vorentscheidung war. In dieser Phase gelang es uns einfach und schnelle Tore zu erzielen und vor allem in der Deckung so gut wie gar nichts zu zulassen. Auch wenn in den restlichen Minuten noch der ein oder andere Fehlwurf und kleinere Unkonzentriertheiten dazu kamen, konnte man das Spiel dennoch deutlich gestalten und den 10-Tore-Vorsprung bis ins Ziel bringen. Dies bedeutete den 6. Sieg in Folge und die Bestätigung der Top 3-Platzierung. Bemerkenswert war auch, dass alle Feldspieler sich in unsere Torschützenliste Eintragen konnten.

Das nächste Spiel findet nun am kommenden Samstag in der Naunhofer Parthelandhalle statt. Der Gegner ist die Mannschaft der SG Lok-Mitte Leipzig. Anpfiff ist um 19 Uhr.

Für die 1. Männermannschaft des BSC Victoria Naunhof spielten:

Wilfried Otto, Niklas Hartmann, Ruben Asmus (4/1), Mathias Pfütze (5/1), Christian Becker (4), Marcus Cygan (1), Lukas Kulisch (2), Adrian Krzyzowski (1), Paul Meinel (1), Eric Herrmann (6/3), Patrick Franke (3), Philipp Sitta (2/1) – betreut und unterstützt durch Kenny Wolff