BSC Victoria Naunhof e.V.

Souverän gesurft

BSC Victoria Naunhof – Motor Gohlis Nord Leipzig (16:11) 28:21 

Getreu dem Heimspieltagsmotto „Auf der Siegeswelle surfen“ konnten die Naunhoferinnen auch am vergangenen Wochenende ihre weiße Weste behalten und sich die Tabellenführung sichern.

Zu Gast war ein Gegner, der nicht zu unterschätzen war, nicht nur die Tabellensituation als auch die vergangenen Spiele wiesen darauf hin, dass ein Gegener mit viel Potential und Kampfeswillen in die Parthelandhalle reisen würde.

Naunhof, das erste Mal in dieser Saison mit einer fast komplett gefüllten Bank, hatte (weiterlesen)


Teufelpower

(weiterlesen)


Fazit des Tages

Wieder neigt sich ein langes Handballwochenende für die BSC Mannschaften dem Ende. Fassen wir kurz zusammen:
– Die Kleinsten verlieren auswärts. Kopf hoch, passiert.
– Die Zweit-Kleinsten gewinnen und sind noch ungeschlagen. Hört hört…
– Unsere mJA verliert zu Hause und sammelt weiter Erfahrung. Wir glauben weiterhin ohne Zweifel fest an euch!
– Unsere zweiten Herren spielen 60 Minuten in Unterzahl, aufgrund zahlreicher kurzfristiger Ausfälle, machen das Beste gegen den Tabellenführer draus und müssen sich am Ende jedoch deutlich geschlagen geben.

(weiterlesen)

Naunhof bleibt weiter ungeschlagen

HSV Mölkau – BSC Victoria Naunhof (9:7) 16:20 

Auswärtsspiel zum Sonntag den 05.02.2017, 19:00 Anpfiff in Mölkau anderthalb Stunden später zeigt die Hallenuhr ein Ergebnis von 24:27. Das damalige Tabellenschlusslicht Naunhof springt vor Freude im Kreis, Auswärtssieg beim Tabellenersten….

Doch genug der alten Erinnerungen, es ist an der Zeit neue Eindrücke zu schaffen! Knapp ein dreiviertel Jahr ist vergangen seit dem Sieg der Naunhoferinnen und wieder ist man zu Gast in Mölkau.

Doch nun steht man unter anderen Bedingungen, nicht der ersten (weiterlesen)


Letztes Spieldrittel führt zum Auswärtssieg in Leipzig

LSV Südwest Leipzig – BSC Victoria Naunhof      19:26 (11:11)

Zum ersten Auswärtsspiel der Bezirksliga-Saison mussten wir nach Leipzig zum Gegner des LSV Südwest reisen. Vor einigen Jahren hatte man mit dieser Mannschaft schon einmal Erfahrungen gemacht. Allerdings hat sich unser Team und unser Spiel seitdem schon ein wenig verändert. So konnten wir mit breiter Brust und zwei Siegen zum Saisonauftakt in dieses Spiel starten. Zur ungewöhnlichen Anwurfzeit am Sonntag um 17 Uhr und ohne den von uns so geliebten Harz rechneten wir … (weiterlesen)