BSC Victoria Naunhof e.V.

Ein Training dauert 120 Minuten…

Training macht Spaß? Training soll Spaß machen? Verdammt, ich wusste ich hatte da als Trainer etwas falsch verstanden.

Nach knapp 75 Minuten, musste ich das Training aufgrund fehlender Konzentration abbrechen. Tatsächlich hat mir einiges nicht gefallen, aber das war nicht der Grund, weshalb meine Jungs/Männer/Püppies heute zum Abschluss nochmals zarte 30 Minuten laufen, laufen und laufen mussten. Es ist euch sicherlich nicht allen aufgefallen, aber ohne einen Hauch von Meckern oder gar einem kleinen Zucken von Unmut, habt ihr gemeinsam durchgezogen. Selbst Spieler die arg zu kämpfen hatten, habt ihr ohne darüber Nachzudenken mitgezogen und zum Weitermachen motiviert.

Könnte es vielleicht sogar sein, dass es mir darum ging. Egal was entschieden wird, sei es vom Trainer oder Schiedsrichter, einfach sein Ding durchziehen. Tapfer, tapfer und tapfer.

Genau so soll und wird die Saison nicht nur eine Aufsteigersaison, sondern eine gute Saison. Gemeinsam, kann man viel mehr erreichen, als einen Sieg gegen Leisnig. Aber über eine so lange Saison, nur gemeinsam und manchmal auch mit Qual.

Verzeiht mir diese Form. Ich werde mich am Donnerstag revanchieren und freue mich über jedes Gesicht. Wenn es sich am Ende auszahlt, kann ich mit den heutigen bösen Gesichtern leben.

PS: 18 Spieler zum Training sind ein hohes Gut, dass es für uns gilt beizubehalten und den Spaß (ausgenommen heute) hochzuhalten.

Ahoi, euer Coach/Couch CK