BSC Victoria Naunhof e.V.

Leichtathleten fliegend schnell unterwegs

Aufgrund des Wetters eine Woche später als ursprünglich geplant, fand am 08.09.17 in Grimma die Vorrunde zum LVS-Sprint-Cup 2017 statt, um die schnellsten Sprinter im Muldental zu ermitteln.

Zunächst sprinteten die Sportler Altersklassen 8 bis 11 einzeln über 20m fliegend.  Ohne einen Gegner neben sich zu haben, gilt es dabei mit fliegendem Start in maximaler Geschwindigkeit zwischen zwei Lichtschranken allein gegen die Uhr zu sprinten.

Anschließend wurden die Finalläufe über 50m ausgetragen. In diesen Läufen hatte dann jeder seine stärksten Kontrahenten auf den Bahnen neben sich und der Start erfolgte auf Kommando.

Insgesamt erkämpfen sich die Naunhofer Sprinter an diesem Tag vier Medaillen.

Leticia Kühne (W10), Luise Möckel (W8) und Lukas Krupp (M10) wurden jeweils Zweitschnellste in ihren Altersklassen. Jonas Wenzel (M11) holte Bronze.

Nur wenige hundertstel Sekunden fehlten Nina Kertscher (W8) und Julina Richter (W10) zu einer Medaille, beide wurden Vierte. Julia Krupp, eigentlich Altersklasse W7, musste bei diesem Wettkampf eine Altersklasse höher bei den Achtjährigen starten. Aufgrund ihrer 20m fliegend Zeit erreichte sie dennoch das A-Finale über 50m und belegte Platz 8.

Sprinter des BSC Victoria beim Sprintcup in Grimma