BSC Victoria Naunhof e.V.

Naunhofer Leichtathleten holen 16 Medaillen bei Kreiskinder- und Jugendspielen

Erw„rmung in Frohburg

An drei aufeinanderfolgenden Wettkampftagen im Juni wurden die Kreiskinder- und Jugendspiele der Leichtathleten in den Einzeldisziplinen ausgetragen.

Borna war am Freitagabend Austragungsort des ersten Wettkampftages. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging Emil Jentsch über 2000m der Altersklasse 11 an den Start und erlief sich über die 5 Stadionrunden die Bronzemedaille.

Am darauffolgenden Tag zog es dann acht Naunhofer Athleten nach Grimma, um sich in den weiteren Disziplinen der Konkurrenz auf Kreisebene zu stellen.

Viele spannende und kräftezehrende Wettbewerbe prägten den Tag aus Naunhofer Sicht.

Mit Gold belohnte sich Friederike Heidrich im 800m Lauf der W13. Ein halbe Runde vor Ziel noch an dritter Position liegend verschärfte sie auf der letzten halben Runde das Tempo und lief als Erste über die Ziellinie.

Ihr Bruder Johannes teilte sich die gleiche Strecke ebenfalls gut ein und belohnte sich am Ende mit der Silbermedaille in der M10.

Die dritte Medaille auf der 800m Distanz holte Julina Richter. Bei den elfjährigen Mädchen war sie die Zweitschnellste. Nur knapp an einer Medaille vorbei liefen Jonas Wenzel (M12) und Emil Jentsch (M11), beide belegten den 4. Platz auf der 800m Strecke.

Aber auch in den Sprint- und Sprungdisziplinen sowie im Wurf konnten die BSC-Athleten beim Kampf um die Medaillen mitmischen. Lukas Krupp (M11) warf den Schlagball 41,90 m weit und holte Silber. Leticia Kühne (W11) belohnte sich für ihre guten Leistungen im Weitsprung mit gesprungenen 4,08m mit Silber und sprintete über 50m zu Bronze.

Lucas Wenzel (MU18) ergänzte an diesem zweiten Wettkampftag die Medaillensammlung für den BSC mit seinen Bronzemedaillen im Weitsprung und Kugelstoßen.

Für die 7-9jährigen ging es am Sonntag in Frohburg auf Medaillenjagd. Insgesamt acht Naunhofer Athleten kämpften auch an diesem Tag im 50m Sprint, Weitsprung und Vortex-Heulerwurf um gute Leistungen. Mit zwei Gold-, vier Silber- und einer Bronzemedaille verlief der Wettkampftag aus BSC-Sicht sehr erfolgreich.

Julia Krupp und Juliana Brauneck dominierten einmal mehr das Starterfeld in ihrer Altersklasse W8. Julia warf den Vortex-Heuler 23,00m weit und hatte 5m Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Zu dieser Goldmedaille gesellte sich dann noch die Bronzemedaille, die sie sich im 50m Sprint erlief.

Juliana entschied den Weitsprung für sich und sprintete zu Silber, so dass auch sie zwei Medaillen auf ihrem Konto zu verbuchen hatte.

Ebenfalls mit zwei Einzelmedaillen geschmückt konnte Nina Kertscher (W9) den Wettkampftag beenden. Sie holte Silber im Weitsprung und im Wurf.

Im Endlauf über 50m der W9 sprintete Luise Möckel zu Silber.

Aufgrund der großen Starterfelder und der starken Konkurrenz auf Kreisebene verdienen auch die guten Platzierungen von unseren Jüngsten ihre Anerkennung.  Philippa Häufele verpasste im Endlauf der W7 über 50m nur knapp eine Medaille und wurde Vierte. Auch wenn es nicht immer zum Sprung auf Siegerpodest reicht, können sich die guten 6. Plätze von Amelie Häufele (W9) und Annika Weidmüller (W7) im Weitsprung und Philippa Häufele (W7) im Wurf sehen lassen.

Ergebnisse

Ergebnisse

Abschließend fanden in Frohburg noch Mannschaftswettbewerbe im Rahmen der Kinderleichtathletik statt, wobei alle Sportler viel Spaß hatten und nochmal ihr Bestes gaben. Als Anerkennung für ihre tolle Mannschaftsleistung und ihren Kampfgeist wurden am Ende dann auch Annika, Philippa, Anton und Amelie noch mit einer Medaille belohnt, so dass alle stolz zu Hause ihre Medaillen zeigen konnten.

Emil Jentsch (M11) – Bronze ber 2000m

Friederike Heidrich (W13) – Gold ber 800m

Gold und Silber fr Juliana Brauneck (W8)

Johannes Heidrich (M10) – Silber ber 800m

Julia Krupp (W8) – Gold im Wurf

Juliana und Julia- Silber und Bronze ber 50m der W8

Julina Richter (W11) – Silber ber 800m

Leticia Khne (W11) – Silber im Weitsprung

Luise M”ckel – Silber im Sprint (W9)

Lukas Krupp (M11) – Silber im Schlagballweitwurf

Nina Kertscher (W9) – Silber im Weitsprung

Spannung bei Mannschaftswettbewerben in Frohburg

Teamgeist wurde mit Medaille belohnt