BSC Victoria Naunhof e.V.

Vizeregionalmeistertitel für den BSC VICTORIA und Bronze bei der Landesmeisterschaft für die Startgemeinschaft Naunhof/Belgershain in der 3x800m Staffel

Die sächsischen Landesmeisterschaften und die Regionalmeisterschaften für die Region Leipzig in den langen Staffeln wurden dieses Jahr im Rahmen der Hartmut Riegert Schülergala am 01.05. in Borna ausgetragen.

Staffelläufe haben ihren besonderen Reiz und sind leider sehr selten im Wettkampfprogramm verankert. Insofern nutzten 6 Läuferinnen des BSC Victoria und des SV 1863 Belgershain die Chance ihr gutes Potential auf der Mittelstrecke in der 3x800m Staffel der Altersklasse WU12 und WU16 unter Beweis zu stellen.

Bereits einige Einzeldisziplinen vom Vormittagsprogramm der Schülergala in den Beinen, kämpften am Nachmittag zunächst die Athleten der Altersklassen U12 und U14 um die Regionalmeisterschaftsmedaillen. 

Nina Kertscher, Charlotte Scheiber und Luise Möckel traten für die Staffel des BSC Victoria Naunhof in der U12 an. Startläuferin Nina Kertscher lief sehr konzentriert die zwei Stadionrunden und versuchte den Abstand zur führenden Staffel gering zu halten. Als zweite Läuferin ging Charlotte Scheiber auf die 800m Strecke und festigte die Position. Schlussläuferin Luise Möckel kam mit einer schnellen letzten halben Runde dann nochmal bis auf 3 Sekunden an die Siegerstaffel heran. Den Sieg holte sich die Staffel des TSV Einheit Grimma, deren Läuferinnen im Gegensatz zu den Naunhofern jedoch alle dem älteren Jahrgang der U12 angehören. Insofern ist die Leistung und der erkämpfte Vizeregionalmeistertitel der jungen Naunhofer Staffel besonders hoch einschätzen. Mit ihrer Zeit von 9:33,06 min kam die BSC Staffel über eine Minute vor der drittplatzierten Staffel ins Ziel und war sogar vier Sekunden schneller als die Siegerstaffel der Jungen der U12. 

Bereits im Vorjahr gelang es den Mädchen der Startgemeinschaft Naunhof/Belgershain den Regionalmeistertitel in der U14 zu holen. In diesem Jahr eine Altersklasse höher als junger Jahrgang in der U16 startend, traten sie eine Ebene höher bei den Landesmeisterschaften in der 3x800m Staffel an. Für Friederike Heidrich, Marie Beulich (beide BSC Victoria) und Linda Grundmann (SV 1863 Belgershain) war es etwas Besonderes bei einer Landesmeisterschaft anzutreten und sich mit den besten Staffeln aus Sachsen zu messen.  Friederike Heidrich lief als Startläuferin im Rahmen ihrer Bestzeit die 800m und übergab den Staffelstab als Drittes an Marie Beulich. Diese Position konnte Marie bis zum Wechsel auf Schlussläuferin Linda Grundmann halten. Auch wenn der Abstand zu den zwei führenden Staffeln des SC DHfK und der StG Erzgebirge schon recht deutlich war, kämpfte Linda nochmal für eine gute Staffelzeit und vergrößerte ihren Vorsprung zur nachfolgenden Staffel, so dass der StG Naunhof/Belgershain der 3. Platz nicht mehr zu nehmen war. Mit der gelaufenen Zeit von 8:34,29 min und der erkämpften Bronzemedaille bei einer Landesmeisterschaften können Friederike, Marie und Linda sehr zufrieden sein, schließlich kamen ihre Konkurrenten aus namhaften großen sächsischen Leichtathletikvereinen. Die Kooperation des BSC VICTORIA Naunhof mit dem SV 1863 Belgershain als Startgemeinschaft hatte somit ihren bisher größten sportlichen Erfolg zu verzeichnen.