BSC Victoria Naunhof e.V.

Leichtathletik

Zur Zeit sind keine Tabellen verfügbar.

Leichtathletik (mix)

Dienstag17:00 – 18:30 1.-4. Klasse

Dienstag 18:00 – 19:30 ab 5. Klasse

jeweils abhängig vom Wetter – Parthelandhalle/Schloßturnplatz

Informiert euch gern direkt bei eurer Abteilungsleiterin Katrin Möckel unter:

leichtathletik-Naunhof@gmx.de

Hallenkreismeistertitel für Philippa Häufele

Am 08.12.18 bestritten die jungen Naunhofer Leichtathleten den letzten Wettkampf des Kalenderjahres und nahmen in Borna an den Hallenkreismeisterschaften teil.

In den drei Disziplinen 35m Sprint, Dreierhopp und Medizinballstoßen ging es für die Athleten bis zur Altersklasse U10 um die begehrten Hallenkreismeistertitel und Medaillen.

Groß waren die Starterfelder vor allem bei den jüngsten Sportlern der Altersklasse 6/7. Insgesamt 20 Mädchen traten in dieser Altersklasse im Dreierhopp an.

In diesem Wettbewerb gelang es den beiden BSC-Starterinnen Annika Weidmüller und Philippa Häufele gleich im … (weiterlesen)


BSC-Staffelquartett schlägt sich achtbar

Es war nur eine kleine Delegation der Leichtathleten des BSC VCITORIA, die sich am Buß- und Bettag auf den Weg zum Hallensportfest nach Regis-Breitingen machte.

Mit Amelie Häufele, Nina Kertscher, Luise Möckel (alle W9) und Ferdinand Baldauf (M10) hatte der BSC gerade mal vier Athleten am Start.

Auf die erzielten Ergebnisse können die Naunhofer dennoch stolz sein.

Im 30 m Sprint der neunjährigen Mädchen erreichten Luise und Nina den Endlauf der vier Zeitschnellsten aus den Vorläufen und belegten die Plätze 2 und … (weiterlesen)


Hallensportfest der TSG Markkleeberg

Dreifachsieg für Emil Rößler beim 15. Hallensportfest in Markkleeberg.

Kleiner Mann ganz groß, Emil Rößler wuchs bei seinem ersten Hallenwettkampf über sich hinaus und dominierte das Starterfeld seiner Altersklasse M7. Flink wie ein Wiesel und sprungkräftig wie ein Floh entschied er den 2x30m Sprint und den Dreierhopp für sich. Aber auch beim Medizinballstoßen stand er auf dem Podest und holte Bronze. Mutig führte er dann noch beim abschließenden Rundenlauf das Feld an und gab seine Spitzenposition nicht mehr her. Ein gelungener Start-Ziel-Sieg … (weiterlesen)


LVS-Sprintcup-Finale in Chemnitz: Juliana und Luise unter Sachsens Top Ten

Über die Vorrunde zum LVS Sprintcup hatten sich die drei Naunhoferinnen Juliana Brauneck, Julia Krupp (beide W8) und Luise Möckel (W9) für das Landesfinale im AOK PLUS -Nachwuchs-Sprintcup am 23.09.2018 in Chemnitz qualifiziert. Leider musste Julia Krupp kurzfristig krankheitsbedingt absagen, sodass nur Juliana und Luise für den BSC an den Start gehen konnten.

Für beide war es der erste große Wettkampf auf Landesebene und schon beim Betreten der Chemnitzer Leichtahletikhalle mit 200m Rundbahn und Tartanbelag waren sie beeindruckt und gespannt auf den … (weiterlesen)


Leichtathleten beenden Freiluftsaison

Einen Tag vor Beginn des kalendarischen Herbstanfanges fand das Sportfest der TSG Markkleeberg im dortigen Camillo Ugi Sportpark statt. Dies war der letzte Stadionwettkampf, den die Naunhofer Leichtathleten für 2018 in ihrer Wettkampfplanung hatten.

Bei schon relativ frischen morgendlichen Temperaturen trat Nina Kertscher (W9) nochmal im Dreikampf an. Eine ordentliche Erwärmung und sich zwischen den Wettkampfdisziplinen warm halten waren bei den Temperaturen und Windverhältnissen besonders wichtig. Bestweiten und -zeiten bei kühlen Temperaturen zu erzielen, ist dabei besonders schwer. Dies spiegelten auch die … (weiterlesen)