BSC Victoria Naunhof e.V.

Kreiscrossmeistertitel für Juliana Brauneck in ihrem ersten Wettkampf

Die Frühlingssonne lockte einige wenige Naunhofer Leichtathleten zum ersten Wettkampf nach der Hallensaison am 12.03.2017 nach Neukieritzsch. Dort fanden die diesjährigen Kreiscrossmeisterschaften statt.

Unter den Naunhofer Startern befanden sich mit Juliana Brauneck und Milo Häufele zwei Neulinge, die an jenem Sonntag ihren ersten Wettkampf für den Verein überhaupt bestritten.

Völlig unbeschwert ging dabei unsere Jüngste Juliana Brauneck in der Altersklasse W7 an den Start. Mit ihrer Lockerheit und Schnelligkeit überraschte sie alle. Juliana lief allen Mädchen im Starterfeld ihrer Altersklasse davon und so ging im ersten Lauf des Tages der Sieg nach Naunhof.

Unsere Mädchen in der W8 gingen kurz danach auf die 1000m Strecke. Mit Nina Kertscher, Amelie Häufele und Luise Möckel hatte der BSC gleich drei Sportlerinnen am Start. Sie kämpften hervorragend und gaben am steilen Anstieg kurz vor dem Ziel nochmal alles, so dass alle drei Naunhoferinnen unter den Top Ten ihrer Altersklasse ins Ziel kamen und dabei die nächsten zwei Medaillen für den Verein holten. Nina Kertscher erlief sich den Vizekreismeistertitel und Luise Möckel holte Bronze.

Im Starterfeld von über 20 Läuferinnen in der W9 erlief sich Trixi Possienke einen guten 8. Platz.

Mit Milo Häufele stellte der BSC in Neukieritzsch den einzigen männlichen Starter. Ihm gelang als Leichtathletikneuling mit dem 4. Platz in der Altersklasse M12 ein guter Einstieg ins Wettkampfgeschehen, dem sicher noch einige Erfolge bei den Stadionwettkämpfen folgen werden.

W8- Vizekreismeisterin Nina Kertscher (links) und Drittplatzierte Luise Möckel (rechts)

W8- Vizekreismeisterin Nina Kertscher (links) und Drittplatzierte Luise Möckel (rechts)

Medaillengewinner vom BSC bei den Kreiscrossmeisterschaften – Nina Kertscher, Juliana Brauneck, Luise Möckel v.l.n.r.

gelungenes Wettkampfdebut bei den Kreiscrossmeisterschaften für Milo Häufele – 4. Platz in der M12