BSC Victoria Naunhof e.V.

Schnelle Sprintzeiten zum Jahresabschluss unter dem Hallendach in Halle und Dresden

In der Hallensaison haben die Leichtathleten nicht so oft wie in der Freiluftsaison die Gelegenheit ihre Spikes rauszuholen. Von daher sind die Wettkämpfe in den Leichtathletikhallen mit Rundbahn sehr gefragt und ziehen auch überregional viele Athleten an.

Nina Kertscher nahm die Chance wahr und startete Ende November bei den offenen Hallenkreismeisterschaften und Bestenermittlungen von Sachsen-Anhalt in Halle an der Saale. Neben Athleten aus Sachsen-Anhalt waren dort auch Sportler aus Thüringen und Sachsen am Start. Sowohl im Weitsprung mit gesprungenen 4,58m als auch … (weiterlesen)


Wettkampfbericht Hallenkreismeisterschaften 10.12.2022 in Borna

Insgesamt 19 Leichtathleten hatte der BSC Victoria Naunhof für die diesjährigen Hallenkreismeisterschaften gemeldet. Leider blieben aber einige Athleten nicht von der derzeitigen Krankheitswelle verschont, so dass letztendlich nur 13 Leichtathleten den Verein am 10.12.2022 in Borna vertraten.

Mit einem Kreismeistertitel, jeweils 4 Silber- und Bronzemedaillen sowie vielen guten Platzierungen und zufriedenen Athleten, die bei der abschließenden Weihnachtsstaffel nochmal viel Spaß hatten, war es dennoch ein gelungener Wettkampftag.

Einen Doppelerfolg gab es im Finale über 30m der Altersklasse W10. Nach ihrem Naunhofer Vereinswechsel … (weiterlesen)


Wettkampfbericht Kreismeisterschaften in Regis-Breitingen 17.09.2022

Den letzten Wettkampf dieser Feiluftsaison bestritten die BSC-Leichtathleten am 17.09.2022 in Regis-Breitingen. Erfreulich war diesmal die Wettkampfbeteiligung aus den eigenen Reihen. Mit 22 Startern stellte sich immerhin etwa ein Drittel der Abteilungsmitglieder dem Kampf um die Kreismeistertitel.

Sechs Kreismeistertitel in den Einzeldisziplinen, fünf Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen sowie zwei Titel in den Sprintstaffeln standen am Ende des langen Wettkampftages für die BSC-Leichtathleten zu Buche.

Jeweils zwei Kreismeistertitel in den Einzeldisziplinen erkämpften dabei Emil Rößler (M11) und Nina Kertscher (W13). Emil triumphierte mit … (weiterlesen)


Landesfinale Sprintcup – BSC-Leichtathleten waren in Chemnitz am Start

Nach zwei Jahren Pause fand am 13.11.2022 wieder das Landesfinale des AOK Plus Nachwuchs-Sprint-Cups in Chemnitz für die Leichtathleten der Altersklassen 8-11 statt.

Dafür hatten sich aufgrund ihrer Leistungen aus der regionalen Vorrunde im Juni in Grimma vier BSC-Leichtathleten qualifiziert. Phil Seidel (M9), Samira Köppchen und Matilda Seifert (beide W10) sowie Paula Richter (W11) durften sich auf der Tartanbahn in der Leichtathletikhalle im Chemnitzer Sportforum auf Landesebene mit den schnellsten Sprintern Sachsens in ihrer jeweiligen Altersklasse messen.

Zunächst mussten alle Sportler über … (weiterlesen)


Leichtathleten zeigen gute Leistungen beim Sportfest in Markkleeberg

Das Sportfest der TSG Markkleeberg stand nach zweijähriger Pause bei den Naunhofer Leichtathleten in diesem Jahr wieder im Wettkampfplan.

Am 10.09.2022 gingen acht BSC-Athleten im Camillo-Ugi Sportpark an den Start.

Zwei herausragende Mehrkampferfolge hatte der BSC Victoria in den jüngeren Altersklassen zu verzeichnen. Fiona Möckel (W9) siegte im Dreikampf mit 954 Punkten und hatte dabei sogar in allen drei Disziplinen (50m, Weitsprung, Ballweitwurf) jeweils die besten Leistungen in ihrer Altersklasse zu verzeichnen. Einen hervorragenden zweiten Platz im 26 Athletinnen umfassenden Starterfeld der … (weiterlesen)